Hydro- & Aerosysteme

Nährstoffversorgung von Pflanzen leicht gemacht

Warum schwer, wenn es auch einfach geht: Hydro-Aero-Systeme stellen die wohl effizienteste Weise dar, seine Pflanzen fortlaufend und passgenau mit den richtigen Nährstoffen zu versorgen. Und das hat sich bereits herumgesprochen: Weltweit wissen unzählige Züchter, Forscher und Wissenschaftler die Robustheit und das Wachstum der Pflanzen unter Einsatz dieser Systeme zu schätzen.

Weiterlesen
Nutriculture Oxypot Netztopf
Nutriculture Oxypot Netztopf
4,95 € *

inkl. Steuer, zzgl. Versand (Paket)

Verfügbar
Nutriculture Oxypot
Nutriculture Oxypot
ab 25,95 € *

inkl. Steuer, zzgl. Versand (Paket)

Verfügbar
Nutriculture Oxypot Deckel
2,95 € *

inkl. Steuer, zzgl. Versand (Warensendung)

Verfügbar
Nutriculture Gro-Tank
Nutriculture Gro-Tank
ab 69,00 € *

inkl. Steuer, zzgl. Versand (Paket)

Verfügbar
Nutriculture X-Stream Aero
Nutriculture X-Stream Aero
ab 84,00 € *

inkl. Steuer, zzgl. Versand (Paket)

Verfügbar
Nutriculture Multi-Duct
Nutriculture Multi-Duct
479,00 € - 899,00 € *

inkl. Steuer, zzgl. Versand (Spedition)

Artikel vergriffen
Aeroponik Systems Aero Grow Table
Aeroponik Systems Aero Grow Table
259,00 € - 549,00 € *

inkl. Steuer, zzgl. Versand (Spedition)

Artikel vergriffen
Nutriculture Amazon
Nutriculture Amazon
209,00 € *

inkl. Steuer, zzgl. Versand (Sperrgut)

Verfügbar
Aeroponik Systems Aero Grow Dansk Table
Aeroponik Systems Aero Grow Dansk Table
339,00 € - 749,00 € *

inkl. Steuer, zzgl. Versand (Spedition)

Artikel vergriffen
AutoPot easy2grow Bewässerungssystem
AutoPot easy2grow Bewässerungssystem
ab 64,95 € *

inkl. Steuer, zzgl. Versand (Paket)

Verfügbar

Weitere Infos über Hydrosysteme und Aerosysteme

Hydroponik, was ist das eigentlich?

Der Begriff Hydroponik leitet sich aus den griechischen Begriffen hydro (Wasser) und ponos (Arbeit) ab. Die Aeroponik somit aus aero (Luft) und ponos. Dabei ist uns auch eines der vermutlich ersten hydroponischen Systeme der Welt möglicherweise bereits bekannt: Die hängenden Gärten von Babylon.

Den Grundstein zur Hydroponik legte Freiherr Justus von Liebig bereits im 19. Jahrhundert. Er befasste sich grundsätzlich mit der Nährstoffaufnahme von Pflanzen und brachte die Theorie mit, dass Pflanzen bestimmte Mineralien benötigen, welche nicht zwangsweise über die Erde aufgenommen werden müssten.

Aus diesen und weiteren Erkenntnissen aufbauend, haben, ebenfalls noch im 19. Jahrhundert, Wilhelm Knop und Julius Sachs Ihre Arbeit gestützt. Beide mehr oder weniger parallel laufende Studien liefen auf dasselbe Ergebnis hinaus, eine Nährlösung, speziell entwickelt für Pflanzen und deren Entwicklung.

In Deutschland ging es 1967 los, nachdem die von Gerhard Baumann aus Bern gegründete Firma LuWaSa (Luft, Wasser, Sand) die hervorragenden Eigenschaften von Blähton erkannte und ein bis heute genutztes System aus Kulturtopf, Wasserstandsanzeiger und Übertopf entwickelte. Richtig populär wurde diese Kulturmethode jedoch erst in den 80er Jahren.

Hydro-Aero-Systeme von AutoPot

Die Hydro-Aero-Systeme von AutoPot zählen zu den weltweit am häufigsten eingesetzten Bewässerungssystemen. Und das nicht ohne Grund: Die Systeme sind praktisch wartungsfrei und steuern per patentierter AquaValve-Technologie den Bewässerungszyklus der Pflanzen. Dieser wird nach dem individuellen Bedarf ausgesteuert.

Ein weiterer Pluspunkt des AutoPot Bewässerungssystems ist, dass es über den Wasserdruck aus einem Wasser-Fass oder Wasserbehälter funktioniert. So benötigen Sie keine feste Wasserleitung, Pumpen, Zeitsteuerung oder sonstiges, teures Zubehör, um die zuverlässige Bewässerung Ihrer Pflanzen zu gewährleisten.

Bewässerungssysteme von growTOOL

Der Anbieter growTool stellt qualitativ hochwertige Fluttische her und bedient dadurch einen Trend, der sich immer weiter verbreitet. Es werden zunehmend auch exotische, klimasensible Pflanzen angebaut.

Die Fluttische können hier ihre Vorteile vollends ausspielen: Es gibt sie in den unterschiedlichsten Abmessungen für jeden Bedarf. Die Pflanzen werden komfortabel und unabhängig ohne jegliche Medien, wie Erde, Steinwolle oder Kokos angebaut. Überschüssiges Gießwasser lässt sich dabei an einer Stelle sammeln und ableiten.

Hydrosysteme von Nutriculture

Die Hydrosysteme von Nutriculture machen die Bewässerung Ihrer Pflanzen zum Kinderspiel: Per integrierter Timerfunktion werden Nährstoffe und Wasser in Form einer Nährlösung automatisiert aus dem Wasserbehälter gepumpt und die Pflanzen geflutet und anschließend wieder verebbt.

Die Wurzeln der Pflanzen werden so direkt mit Sauerstoff, Wasser und Nährstoffen versorgt. Das Ergebnis in Form qualitativer Pflanzen kann sich sehen lassen.

Tiefwasserkultur von Cultivalley

Mit unserer Eigenmarke Cultivalley bieten wir unter anderem als Anbaumethode die Tiefwasserkultur (Deep Water Culture) an. Dabei handelt es sich um ein aktives Hydrophonisches System, welches in den USA als Bubbler bekannt ist und gemeinhin als schnellste Anbaumethode für seine raschen Ergebnisse geschätzt wird.

In Bezug auf eine leichte Einrichtung und den Betrieb kann sich die Tiefwasserkultur von Cultivalley im Vergleich zu anderen Systemen, wie etwas dem NFT (Nährstoff-Film-Technik), wirklich sehen lassen. Auch kommt es bei PH-Wert, EC und Temperatur zu weniger Schwankungen.


Immer noch unschlüssig? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Telefonischer Kundenservice: +49 (0)2591 237 140 (Mo-Fr 9-16 Uhr)
Loading ...