FAQ - Häufig gestellte Fragen

„Frequently asked questions“ (FAQ), ist unser Frage-Antwort-Bereich für alle Themen und Fragen, die unsere Kunden bereits häufiger gestellt haben. Erfahren Sie außerdem mehr über unser Unternehmen im Bereich „Über uns“. Weiterhin erfahren Sie viele nützliche Informationen und Tipps & Tricks rund um‘s Thema Homegrowing in unserem Blog. Sollten Sie immer noch Fragen offen haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

1 Fragen über GBK:

• Wer steckt hinter GBK?

Die Firma Gärtnereibedarf Kortmann GmbH (der GBK-Shop), besteht aus einem jungen und dynamischen Team von...

Jöran Kortmann. Geschäftsführender Gesellschafter. Jahrgang 1983. Jöran hat nach dem Abitur Politik studiert. Die Idee einen Internethandel aufzumachen kam ihm in den Sinn, weil Studieren teuer ist. Jöran stammt aus einer Gärtnerfamilie in der 3 Generation. Vater, Onkel, Opa, Cousin – alles Gärtner, Diplom Gartenbau-Ingenieure oder ähnliches. Darum behaupten wir auch mit großem Selbstbewusstsein, dass wir hervorragende Beratung und KnowHow anbieten können!

Willi Kortmann. Gesellschafter, Ausbilder und Berater. Jahrgang 1955. Vater von Jöran Kortmann und Diplom-Ingenieur in Gartenbautechnik. Willi hat vor seiner Tätigkeit bei GBK als Blumengroßhändler gearbeitet. Heute ist er der Ausbilder in unserem Lager und fungiert als Berater bei alle Fragen rund um die Pflanzenzucht. Egal was man ihn fragt: Entweder weiß er es – oder er weiß, wo er es nachlesen muss.

Marco Bahr. Gesellschafter und Buchhalter. Jahrgang 1983. Marco hat eine Ausbildung zum Informationstechniker begonnen bevor er beim GBK-Shop eingestiegen ist. Er kümmert sich um die undankbaren Aufgaben wie Buchhaltung, IT-Systeme etc. Einen Menschen wie Marco braucht jede Firma, denn ohne ihn funktioniert nach spätestens 10 Tagen überhaupt nichts mehr.

Christian Frenzel. Gesellschafter und Kundenbetreuer. Jahrgang 1983. Christian hat nach dem Abitur Windkraftanlagen repariert, bevor er beim GBK-Shop anfing zu arbeiten. Aus dieser Zeit hat er die Fähigkeit erhalten, mit jedem Werkzeug umgehen zu können. Dennoch verbringt er heute 40 Stunden pro Woche damit, die Fehler anderer Leute zu beheben und die Ursachen dafür zu erklären. Alle Kundenbeschwerden, Anfragen und Probleme landen zunächst bei ihm. Wenn ihr uns anruft habt ihr eine gute Chance mit Christian zu sprechen. Seid gnädig – er kann (meistens) nichts dafür.

Philipp Helmig. Lagerist. Jahrgang 1983. Gelernter Chemielaborant. Philipp ist verantwortlich für die Warenannahme und macht ansonsten alles, was Christoph auch macht. Wenn Chris nicht da ist vertritt er ihn. Im Zweifelsfall sorgt er immer für gute Stimmung.

Marisa Fonseca. Mediengestalterin Digital und Print Jahrgang 1987.

Celina Osthaus. Auszubildende Fachkraft für Lagerlogistik. Jahrgang 1997.

Rudi Hammerschmidt. Auszubildender Kaufmann für Büromanagement. Jahrgang 1995.

Susanne Lebsack. Auszubildende Kauffrau im Groß- und Außenhandel. Jahrgang 1989.

Isreal Osifo. Auszubildender Lagerist. Jahrgang 1984.

Chidera Odum. Auszubildender Fachlagerist. Jahrgang 1997.

Außerdem beschäftigen wir noch Praktikanten und eine Reinigungskraft.

• Die Unternehmensgeschichte...

Im Jahr 2005 waren in der Gärtnerei Rainer Kortmann einige gebrauchte 400W Natriumdampflampen übrig. Der Inhaber bat seinen Neffen Jöran, seine eBay-Kenntnisse zu nutzen, um diese Leuchtmittel zu verkaufen. Aus dieser Begebenheit entwickelte sich eine Geschäftsidee. Zunächst nur zur Finanzierung des Studiums. Schon bald aber so erfolgreich, dass im Oktober des Jahres 2008 die Gärtnereibedarf Kortmann GmbH ins Leben gerufen wurde. Das Geschäft beschränkte sich zunächst auf die Handelsplattform eBay, wuchs aber schnell und expandierte neben eigenem Onlineshop auch auf andere Marktplätze. Mitte 2013 zog die Firma ins örtliche Industriegebiet um und verfügt nun über 4.500m² Lager-, Büro- & Verkaufsfläche. Schauen Sie doch einfach mal vorbei! Wir freuen uns auf ihren Besuch.

• Manchmal ist eure telefonische Erreichbarkeit eingeschränkt. Woran liegt das?

Wenn sie keine Möglichkeit haben, uns telefonisch zu erreichen, kann das entweder daran liegen, dass sie außerhalb der Service-Zeiten (Mo. - Fr. von 9 - 16Uhr) anrufen, oder alle Mitarbeiter in Beratungsgesprächen mit anderen Kunden verwickelt sind. Wir bitten Sie, diese Engpässe zu entschuldigen, da es nicht immer absehbar ist, zu welchem Zeitpunkt und in welchem Ausmaß, wie viele Kunden Beratungsbedarf haben. Versuchen Sie es einfach zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal, oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Zögern Sie außerdem nicht, uns über unsere Social-Media-Kanäle zu kontaktieren (Facebook)!

• Ich bin neu in der Hobbyszene oder habe ein spezielles Problem. An wen kann ich mich wenden?

Wir beraten Sie gerne zu ihren Anliegen. Unsere umfangreiche Erfahrung und das Know-How unseres Geschäftsführers, Jöran Kortmann, welcher bereits aus der dritten Generation einer Gärtnereifamilie stammt, zeichnet unsere Service-Qualität zu großen Teilen aus. Beachten Sie jedoch, dass wir keinerlei Auskunft über die Kultivierung von in Deutschland als illegal-eingestuften Gewächsen und Substanzen geben dürfen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir dazu verpflichtet sind, die Beratung unverzüglich einzustellen, sobald vom Kunden geäußert werden sollte, dass er beabsichtigt, mit unseren Produkten gegen das Gesetz zu verstoßen. Wenn Sie uns eine Ausnahmegenehmigung oder ein Rezept vorlegen, können wir allerdings eine Ausnahme machen.

2 Fragen zur Logistik:

• Ich möchte Gebrauch von meinem Widerrufsrecht machen...

Wenn Sie einen Vertrag widerrufen wollen,schicken Sie die Ware an folgende Adresse:

Gärtnereibedarf Kortmann GmbH
Olfener Str. 112
59348 Lüdinghausen

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Option unserer Formulare dafür nutzen. Es hilft uns dabei, Ihren Fall schnellstmöglich zu bearbeiten.
Achtung: Die Nutzung oder auch Nichtnutzung der Formulare berührt Ihr Widerrufsrecht nicht.

• Ich habe meine Ware beschädigt oder defekt erhalten. Wie geht es weiter?

Ein Großteil unserer Produkte fällt unter die Kategorie der leicht zerbrechlichen Güter. Dazu gehören alle Leuchtmittel, Armaturen, LED-Lampen und so weiter. Es ist grundsätzlich nie auszuschließen, dass unabhängig davon, wie sorgfältig wir in unserem Lager die Pakete packen, eine geringe Anzahl davon bei einer der Zwischenstationen (Spedition, DHL, etc.) zu Bruch gehen.

Sie können uns helfen die Bearbeitung des Vorgangs zu beschleunigen, indem Sie uns zunächst Fotos von der beschädigten Ware zukommen lassen. Ein, zwei Sätze dazu formulieren, was vorgefallen ist, bzw. worin der Schaden besteht, helfen uns ebenfalls enorm bei der Verarbeitung Ihres Anliegens. Das ganze senden Sie bitte an: hilfe@gbk-shop.de . Damit landen Sie direkt bei unserem zuständigen Sachbearbeiter und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

• Ich bin tagsüber oft nicht zu Hause. Was kann ich tun, um dennoch mein Paket zu empfangen?

Erteilen Sie dazu einfach eine sogenannte Abstellgenehmigung bei unserem Versanddienstleister DHL. Sie erlauben damit - einmalig oder dauerhaft - die Zustellung Ihres Pakets / Ihrer Pakete auch in Ihrer Abwesenheit an einem festgelegten Ort. Dieser sollte möglichst trocken und nicht einsehbar sein. Neben einem Paketbriefkasten kann dies auch ein Gartenhaus, eine Garage oder ein Nachbar sein. So können Sie eine Verzögerung Ihrer Lieferung oder den Gang zur Filiale vermeiden.

Für jeden Versanddienstleister muss diese Genehmigung individuell einmalig erteilt werden. In diesem Ratgeber finden Sie die aktuellen Adressen, weitere Infos zum Thema inkl. einer Schritt-für-Schritt-Anleitung und Tipps & Tricks.

3 Fragen zu GC-LEDs:

• Bei meiner LED leuchten bestimmte Dioden nicht, ist sie defekt?

Nein. Greenception LEDs haben UV & Infrarot Dioden in manchen Clustern verbaut. Das Licht dieser Dioden ist für das menschliche Auge nicht sichtbar.

• Obwohl die LED ausgeschaltet ist/wird, glimmen die Dioden noch. Ist sie defekt?

Die LED ist nicht defekt! Das Glimmen spricht für die Effizienz der verbauten LED Chips. Die Blindströme reichen aus, um diese zum Glimmen zu bringen. Dies kann verhindert werden, indem entweder eine Zeitschaltuhr benutzt wird, die beide Phasen trennt, oder sie stecken den Stecker andersherum in die Steckdose (Bild). Das Glimmen reicht nicht aus, um die Pflanze in Ihrer Ruhephase zu stören. Pflanzen wachsen draußen, nachts auch nicht in kompletter Dunkelheit.

• Können die einzelnen Cluster separat voneinander ein/ausgeschaltet werden?

Die GC-4 & GC-9 haben drei Schaltstufen: 1.Wuchs-, 2.Voll- & 3. Blütespektrum. Die GC-16 hat vier Stufen: 1. Wuchs-, 2.Voll-, 3.Voll- & 4. Blüte. Die GC-16+ hat darüber hinaus noch zusätzlich dimmbare rote & weiße Dioden. Die Schaltstufen können separat voneinander geschaltet werden.

Tipp: Begonnen wird mit Stufe eins, wenn die Pflanzen & Fläche noch klein sind. Sobald die Pflanzen größer werden & mehr Licht benötigen, oder Sie von Anfang an eine größere Fläche kultivieren möchten, wird das Vollspektrum zusätzlich geschaltet. Spätestens wenn ein deutlicher Blütenansatz sichtbar ist, schalten Sie die Stufe für die Blüte hinzu.

• Sollte man in der Blüte alle Schaltstufen nutzen?

Jein. Die Kippschalter dienen dazu, sowohl die Lichtmenge, als auch den Farbmix auf die aktuelle Kulturperiode anzupassen. In der Regel sollten die Schalter nacheinander umgelegt werden ohne den vorherigen wieder auszuschalten. Man beginnt mit der Wuchs-Beleuchtung. Dann schaltet man das Vollspektrum-Licht hinzu (dies kann sowohl in der Wuchs, als auch in der Blütephase angewendet werden). Spätestens wenn ein deutlicher Blütenansatz sichtbar wird, kommt der Blüte-Schalter zum Einsatz.

ABER ACHTUNG: Für optimale Ergebnisse bei Ihrer individuellen Kultur kann auch eine stark abweichende Anwendung erfolgversprechend sein. So kann es zur Effizienzsteigerung und für die Stromersparnisse durchaus sinnvoll sein, den Wuchs-Schalter in der Endblüte wieder auszuschalten. Entscheiden Sie im Zweifel selbst.

• Wie viel Lumen hat die Lampe?

Lumen ist eine Angabe, die benötigt wird, wenn man ein Fußballfeld oder eine Hallenbeleuchtung plant. Der Wert gibt an, für wie hell das menschliche Auge eine Lichtquelle empfindet. Das menschliche Auge hat allerdings eine farbabhängige Empfindlichkeit. So wird z.B. grünes Licht als sehr hell empfunden, während einige Rottöne als nicht so hell wahrgenommen werden. Der optimale Bereich für die Photosynthese liegt bei langwelligem, roten Licht, sowie im kurzwelligen, blauen Licht. Im Bereich von grün & gelb sinkt die Photosyntheserate auf niedrige Werte ab.

• Welchen Messwert soll ich dann nehmen, um die LED mit anderen Lichtquellen zu vergleichen?

Nehmen Sie die Photosynthetische Photonenstromdichte, kurz PPFD. Dieser Wert drückt aus, wie viele Photonen auf einer Fläche von einem Quadratmeter pro Sekunde auftreffen & wird in µmol/m²/2 gemessen (Mikromol pro Quadratmeter pro Sekunde). Dies ist auch der Messwert, der typischerweise auf einem tragbaren PAR Messgerät abgebildet wird. PPFD ist die wichtigste Kennzahl für Pflanzenzüchter, da sie die durchschnittliche Lichtintensität auf der Kulturfläche angibt.

• Wie heiß wird die Lampe & kommt es zu Hitzeverbrennungen, wenn Pflanzen die LEDs direkt berühren?

Es gibt so gut wie keine Hitzeentwicklung. Das bisschen Wärme, das entsteht, wird von den Lüftern nach oben abtransportiert. Auch direkt unter den LEDs hält sich die Hitze in Grenzen, aber bei einer voll eingeschalteten GC-16 haben wir bei einem Abstand von 30cm in der Mitte 3200µm gemessen. Dieser Wert ist so hoch, dass die Pflanzen Verbrennungserscheinungen & Kümmerwuchs zeigen können. Wir empfehlen daher mindestens 50-60cm Abstand zur Pflanzenspitze bei voll eingeschalteter Lampe. Die Linsen dürfen eingeschaltet nicht abgedeckt werden, da diese sonst überhitzen & beschädigt werden.

• Welche LED Chips sind verbaut (Hersteller) & was für eine Farbtemperatur haben diese?

Der COB Chip in der Mitte besteht aus 144 kleinen, hocheffizienten Dioden und hat ca. 3000K. Hersteller und Herstellungsverfahren sind Firmengeheimnis. Die SMD Dioden sind von Osram bzw. CREE mit 460nm, 380nm, 660nm und 730nm.

• Wie laut sind die verbauten Lüfter?

Die verbauten Lüfter haben laut Hersteller 22,1 dBA.

• Bis wie viel % Luftfeuchtigkeit stellt die Züchtung in einer Growbox kein Problem dar? Ich habe teilweise 80%.

80% sind gar kein Problem. In Gewächshäusern herrschen teilweise über 100% und selbstverständlich wurde die Lampe so gebaut, dass sie auch da arbeiten kann.

4 Fragen zu Produkten:

• Funktionieren LEDs in der Pflanzenanzucht wirklich!?

Lange Zeit spaltete das Thema die Meinungen in der Szene. Doch mittlerweile ist die Technik so weit vorangeschritten, dass die Vorteile einer LED die konventionellen Natriumdampf-(NDL) und Metallhalogenleuchtmittel (MH) langsam aber sicher überwiegen.

Zusammenfassend ist die Energieersparnis von 40-60% bei mindestens gleichem Ernteertrag, im Vergleich zu NDL- und MH-Setups, einer der größten Vorteile. Eine erhöhte Sicherheit, durch reduzierte Brandgefahr oder Verletzungsrisiken des Endverbrauchers sind ebenfalls gute Gründe um sich für ein LED-Setup zu entscheiden.

Wer bereit ist, etwas mehr Geld für den Kauf einer mittel- bis hochwertigen LED-Lampe zu investieren, kann bei regelmäßigem Betrieb nach ein bis anderthalb Jahren die Initialkosten wieder eingeholt haben.

Wir weisen Sie an dieser Stelle auf unsere LED-Infomaterialien hin. Dort finden Sie alle Informationen rund um das Thema Pflanzen-LEDs auf einen Blick:

Und wer sich richtig tief in die Materie einlesen möchte, der sollte auf jeden Fall bei LEDshift vorbeischauen.
Hier wird das Thema LED sehr ausführlich behandelt:

LED Wachstumslampen - die optimale Beleuchtung für Ihre Pflanzen.

• Wo ist der Haken bei gebrauchten Natriumdampflampen?

Eigentlich gibt es keinen. Wir bieten für unsere gebrauchten Beleuchtungsartikel 3 Jahre Gewährleistung. Sollte der Artikel innerhalb dieser Zeit ganz oder teilweise ausfallen, erhalten Sie schnell und unkompliziert ein Ersatzgerät.

Unsere gebrauchten Natriumdampflampen wurden nicht generalüberholt. Weder Kondensatoren noch Ignitor wurden ausgetauscht, lediglich eine Funktionsprüfung fand statt. Dazu sind gärtnereitypische Verschmutzungen und Gebrauchsspuren nicht unüblich. Um unnötige Kosten zu vermeiden und weiterhin möglichst niedrige Preise anbieten zu können, überlassen wir die Reinigung dem Kunden selbst.

Sollte es dennoch Probleme geben, helfen wir natürlich gerne! Wenden Sie sich einfach direkt bei unserem zuständigen Sachbearbeiter per Email unter hilfe@gbk-shop.de oder per Telefon unter +49 (0) 2591 237 140 und wir melden uns so bald wie möglich bei Ihnen zurück.

5 Fragen zum ElektroG:

• Kann ich mein Altgerät bei Ihnen abgeben?

Selbstverständlich. Kleingeräte bis 25cm Außenlänge können Sie bei uns kostenfrei abgeben. Größere Geräte können Sie auch kostenfrei bei uns abgeben, sofern Sie ein gleichartiges Gerät bei uns erwerben.

• Ich habe das Gerät nicht bei Ihnen gekauft, kann ich es trotzdem bei Ihnen abgeben?

Selbstverständlich. Alle Kleingeräte bis 25cm können Sie kostenlos bei uns abgeben, egal wo sie die Geräte gekauft haben.

• Ihr Geschäft ist nicht in meiner Nähe. Wo kann ich mein Gerät abgeben?

Sie finden die nächstgelegene Sammelstelle ganz einfach unter www.take-e-back.de.

• Ich finde keine Sammelstelle in unmittelbarer Entfernung!?

Bitte teilen Sie uns Ihren (ungefähren) Standort mit. Wir finden eine Lösung für Sie.

• Ich will Ihnen meinen Standort nicht mitteilen. Wie kann ich mein Gerät nun abgeben?

Wir möchten Ihnen in zumutbarer Entfernung eine Rückgabemöglichkeit schaffen und benötigen dafür Ihren Standort.

• Kann ich Ihnen mein Altgerät schicken? Bitte stellen Sie mir eine Versandmarke zur Verfügung!

Mögliche Schäden, z.B. Brände, während des Transports von Altgeräten können zu Ihren Lasten (Haftung) gehen. Auch die Bund/Länder-Arbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA) warnt vor diesem Rücknahmeverfahren. Die Deutsche Umwelthilfe kritisiert, dass die Geräte aufwendig eingepackt werden müssen. Bedenken Sie auch die Folgen für die Umwelt durch Verpackungsabfälle. Daher haben wir uns für ein System stationärer Sammelstellen entschieden, das sich ständig weiterentwickelt. Bitte teilen Sie uns Ihren (ungefähren) Standort mit. Wir finden eine Lösung für Sie.

• Warum kann ich meine Geräte bei Ihrem Sammelsystem nicht überall abgeben?

Der Gesetzgeber verlangt, dass jeder Onlinehändler mit über 400m² Elektro-Lager- und Versandfläche (Regalfläche) zusätzlich zu den Sammelstellen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger ein eigenes Rücknahmenetz in zumutbarer Entfernung zum Endverbraucher nachzuweisen hat. Somit haben sich verschiedene Onlinehändler zu verschiedenen Rücknahmenetzen zusammengeschlossen.

Sie können aber in jedem Fall Ihre Altgeräte bei den Sammelstellen der take-e-way (www.take-e-back.de) oder bei den öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträgern abgeben. Wir bieten Ihnen ein gesetzeskonformes und vor allem verbraucherfreundliches Rücknahmesystem an. Denn überall wo Sie keine Rückgabemöglichkeit in einer für Sie zumutbaren Entfernung finden, sorgen wir für eine individuelle Lösung für Sie.

6 Fragen zum Ratenkauf:

• Wie funktioniert die Ratenzahlung?

Wir schließen einen ganz normalen Kaufvertrag mit Ihnen. Dabei stunden wir Ihnen den Kaufpreis zu bestimmten Zins- und Zahlungskonditionen. Dies bildet zusammen einen einheitlichen Vertrag (Teilzahlungsgeschäft) und nicht einen Kaufvertrag und einen separaten Kreditvertrag.

Wir treten die Kaufpreisforderung inklusive insbesondere (etwaiger) Versandkosten und Zinsen an PayPal ab; PayPal zieht selbständig und im eigenen Namen die fälligen Raten ein und übernimmt das Ausfallrisiko in Bezug auf die abgetretene Forderung (dies nennt sich "echtes Factoring").

• Wem können Sie Ratenzahlung anbieten?

Ratenzahlung Powered by PayPal steht Ihnen zur Verfügung, wenn Ihr Wohnsitz in Deutschland ist. Es wird für viele Warenkörbe mit einer Höhe zwischen EUR 99 und 5.000 angeboten, vorbehaltlich einer Bonitätsprüfung.

• Welche Zinssätze und Laufzeiten können Sie anbieten?

Sie können unter verschiedenen Zinssätzen einen effektiven Jahreszins auswählen. Dabei können Sie zwischen 6, 12, 18 oder 24 Monaten Laufzeit wählen.

Die Ausnahme ist ein effektiver Jahreszins von 0%: In diesem Fall kann die Finanzierung eine Laufzeit von 6 oder 12 Monaten haben.

• Wie funktioniert die Bezahlung durch mich?

Sie erteilen PayPal ein SEPA-Lastschriftmandat. PayPal zieht die Raten direkt von Ihrem Konto ein. Sie müssen also nichts weiter unternehmen.

• Greift der PayPal-Käuferschutz?

Wenn Sie ein PayPal-Konto haben und ihre Ratenzahlung mit ihrem PayPal-Konto verknüpfen, können Sie vom PayPal-Käuferschutz profitieren.

• An wen kann ich mich bei weiteren Fragen zur Ratenzahlung wenden?

Alle Fragen zum Thema Ratenzahlung beantwortet der kostenlose PayPal Customer Support.